Menü
{NB_PLAYERS_CONNECTED} Spieler online: {IN_GAME} im Spiel • {WAITING} verfügbar
loading

If you see this message, it means that your browser failed to load this file.

You should try the following : check your connection, disable ad-blocker, clear your browser cache, try in private mode, try from another browser/computer/connection.

Kohle, Kies und Knete

game_image Die sechs Investorenkarten werden gemischt und jedem Spieler eine davon verdeckt ausgeteilt. Alle nicht ausgeteilten Investorenkarten werden erst einmal auf die Seite gelegt. Der Einflusskartenstapel wird gemischt und jeder Spieler bekommt verdeckt fünf Karten. Der Spieler, dessen Investor der erste im Alphabet ist, beginnt. Der Spieler rechts vom Startspieler legt den Dollar-Marker auf ein beliebiges Feld des Spielbretts.

Jedes Feld auf dem Spielbrett steht für ein potenzielles Geschäft, dem die Investoren zustimmen müssen, und für die Anzahl der Dividenden, die an diese Investoren gezahlt werden sollen.

Wenn ein Spieler am Zug ist, kann er Verhandlungen über das Geschäft eröffnen, auf dem der Dollar-Marker liegt, oder den sechsseitigen Würfel werfen. Wenn der Spieler würfelt, wird der Dollar-Marker im Uhrzeigersinn um das Spielbrett herum bewegt, wobei die verfügbaren Geschäfte als Felder gezählt werden. Sobald der Dollar-Marker ruht, kann der Spieler versuchen, das Geschäft auszuhandeln oder drei Einflusskarten ziehen. Wenn der Spieler durch das Ziehen von Karten mehr als zwölf Karten auf der Hand hat, wählt er aus, welche Karten er bis zum Limit abwirft.

Entscheidet sich ein Spieler für das Handel, verhandelt er mit dem oder den Spielern, die die Investoren vertreten, über die Aufteilung des Geldes, das auf dem Spiel steht. Der Betrag ergibt sich aus der Anzahl der Dividenden auf dem Feld multipliziert mit dem Wert der Aktien auf dem Handelsplättchen. Jeder oder alle Spieler können ihre Einflusskarten einsetzen, um das Ergebnis des Handels zu beeinflussen:

Clan-Karten können anstelle von Investoren handeln, unabhängig davon, ob die Investoren im Spiel sind oder nicht.

Reisekarten setzen Investoren für die Verhandlungen aus dem Spiel. Einige sind spezifisch für einen bestimmten Investor, andere sind beliebig und können auf jeden Investor gespielt werden.

Rekrutierungs-Karten können nur im Dreierset gespielt werden, um den Investor eines anderen Spielers zu stehlen und ihn zum eigenen zu machen.

Bosskarten geben dem Spieler Kontrolle über die Verhandlungen.

Stopp-Karten stoppen sofort die Effekte von Reise-, Rekrutierungs- und Boss-Einfluss-Karten

Die Spieler werden von der Bank bezahlt, wenn ein Deal stattgefunden hat. Der Platz des Spielbretts wird mit der Deal-Kachel bedeckt (effektiv wird der Platz vom vorherigen Spielzug geschlossen), die Dollar-Markierung wird zu dem nächsten offenen Platz bewegt und der nächste Spieler ist dran.

Wenn 9 Handel abgeschlossen wurden, wird bei jedem weiteren Handel gewürfelt, ob das Spiel endet (dabei erhöht sich die Wahrscheinlichkeit dafür mit jedem Handel). Der Sieg geht an den Spieler mit dem größten Geldbündel!

Spielerzahl: 3 - 6

Spieldauer: 44 mn

Komplexität: 2 / 5

Spiele Kohle, Kies und Knete und 528 andere Spiele online.


Kein Download notwendig, spiele direkt im Webbrowser.

Mit deinen Freunden und tausenden Spielern aus der ganzen Welt.

Kostenlos.

publisher  
Autor
Sid Sackson
Grafiker
William O'Connor
Jahr
1994
Entwickelt von
Anzahl gespielter Spiele
Spielerzahl
3 - 6
Spieldauer
44 mn
Komplexität
2
Strategie
3
Glück
3
Interaktion
5
Verfügbar seit
21. Nov 2021
Version
220630-1320

Spiele Kohle, Kies und Knete und 528 andere Spiele online.


Kein Download notwendig, spiele direkt im Webbrowser.

Mit deinen Freunden und tausenden Spielern aus der ganzen Welt.

Kostenlos.

Board Game Arena bedankt sich bei Eagle-Gryphon Games für die Freigabe des Spiels für diese Seite.


Anwendung wird geladen ... ...
DANKESCHöN : Du bist einer unserer treuesten Spieler!
Bekomme das Beste von der Board Game Arena für nur €2 / Monat.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12