loading

If you see this message, it means that your browser failed to load this file.

You should try the following : check your connection, disable ad-blocker, clear your browser cache, try in private mode, try from another browser/computer/connection.

100%
Diese Neuigkeit ist: von Menschen übersetzt → Übersetzung verbessern Original zeigen
Diese Neuigkeit ist: von Menschen übersetzt → Übersetzung verbessern Original zeigen

HUGO: Wen ruft ihr da?

Image


Ihr kennt es vielleicht unter einem von vielen verschiedenen Titelnamen: Ghost Party, Mitternachtsparty, Escape from the Hidden Castle oder HUGO.
Und das aus gutem Grund: Das von Wolfgang Kramer entworfene Spiel erschien erstmals 1989 mit unterschiedlichen Namen, Titeln und Grafiken in mehreren Ländern.

Jetzt ist es an der Zeit, es auf Board Game Arena zu spielen!

Obwohl es als Kinderspiel präsentiert wird, ist es für Erwachsene ebenso ein leichtes, lustiges Spiel.
Jeder Spieler kontrolliert eine Zahl an Gästen auf einer Party, wobei die Anzahl der Gäste von der Anzahl der Spieler abhängt. Diese Gäste beginnen die Runde auf den Feldern der Galerie auf dem Spielplan, ein Gast pro Feld; diese anfängliche Platzierung macht einen großen Teil der Strategie eines Spielers aus.

Das Phantom (oder "Hugo der Geist" in früheren Versionen) beginnt im Keller und steigt dann die Treppe zur Galerie hinauf, wo die Gäste kreisen. Der Bewegungsmechanismus des Phantoms ist einfach: Wenn ein Spieler an der Reihe ist, würfelt er mit einem speziellen Würfel. Würfelt er eine Zahl, zieht er seine Figuren, wenn er einen Geist würfelt, bewegt sich das Phantom. Dies bedeutet, dass sich das Phantom bei mehr Spielern im Spiel viel häufiger bewegt und du deine Strategie entsprechend anpassen musst.

Sobald das Phantom die Galerie erreicht hat, können sich die Gäste in die angrenzenden Räume ducken, um ihm auszuweichen, aber nur ein Gast pro Raum! Einige Räume sind insofern besonders, als sie zusätzliche "Gruselpunkte" zu deiner Punktzahl hinzufügen oder davon abziehen. Sobald das Phantom die verbleibenden Gäste einholt, werden sie gesondert auf den Treppenstufen und dann im Keller platziert. Der erste erwischte Gast "verdient" die meisten Gruselpunkte, wer später in der Runde erwischt wird, bekommt immer weniger.

Sind alle Gäste gefasst, werden die Gruselpunkte ausgezählt. Nach einer vorgegebenen Anzahl an Runden gewinnt der Spieler mit den wenigsten Gruselpunkten!

Ihr könnt es jetzt mit 2 bis 8 Spielern spielen, indem ihr hier klickt:
https://boardgamearena.com/gamepanel?ga~...~ddencastle

Board Game Arena bedankt sich bei Wolfgang Kramer für diese nette Ergänzung der Plattform und natürlich dem Herausgeber Amigo für die Autorisierung.
Das Spiel wurde von VinceS entwickelt und wie immer hat er es wunderbar gemacht, sodass ihr das Spiel jederzeit und überall von jedem Gerät aus spielen könnt.

Genießt die gruseligen Nächte, der Spielesommer-Kalender neigt sich dem Ende... und viele, viele Überraschungen erwarten dich...

Buh!
08/25/2021 7 Kommentare


Anwendung wird geladen ... ...
DANKESCHöN : Du bist einer unserer treuesten Spieler!
Bekomme das Beste von der Board Game Arena für nur €2 / Monat.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12